Attribut rollstuhlfahrertauglich bei Geocaching und Opencaching

Immer wieder ploppt die Diskussion auf, ob das Attribut rollstuhlfahrertauglich bei Geocaching.com und Opencaching.de überhaupt Sinn macht. Denn wie soll ein Blinder einem anderen Blinden die Farbe ROT erklären?

Soll sich jeder Geocacher der ein Listing für einen Geocache erstellt die Frage stellen: Ist dieser Geocache rollstuhlfahrertauglich? Der Frage habe ich mich schon vor einigen Jahren gestellt und auch heute ist die Fragestellung noch immer aktuell.

T1 „kann jeder erreichen“, T2 „es muss der Weg verlassen werden“, … Also liste ich einen für mich einfach zu erreichenden Geocache mit T1 bei Geocaching.com und Opencaching.de.

 

Kann wirklich jede(r) einen T1 erreichen?

Wenn ich ein Listing mit T1 veröffentliche erhalte ich bei Geocaching.com die Nachfrage des Reviewers, ob ein Rollstuhlfahrer wirklich an diesen Geocache kommen kann. Bei Opencaching.de wird davon ausgegangen dass es passt und nicht nachgefragt…

Wie stellst du dir einen Rollstuhlfahrer vor, wenn du ein Geocaching-Listing erstellst, die T-Wertung mit 1 vornimmst und das Attribut rollstuhlfahrertauglich aktivierst?


Etwa so?

Attribut rollstuhlfahrertauglich  Attribut rollstuhlfahrertauglich

Oder gar so?

Attribut rollstuhlfahrertauglich Attribut rollstuhlfahrertauglich

Oder hast du diese Bilder im Kopf?

Attribut rollstuhlfahrertauglich Attribut rollstuhlfahrertauglich

Attribut rollstuhlfahrertauglich Attribut rollstuhlfahrertauglich

Ein Rollstuhlfahrer berichtet

Vor etwa 1,5 Jahren beschäftigten sich DottiGross und Marco vom Allgäuer Geocaching Podcast eben mit dieser Frage und fanden Björn, einen Podcaster der im Rollstuhl sitzt… besser gesagt Björn, der den Rollstuhl fährt.

Attribut rollstuhlfahrertauglich

Leider sendet der Allgäuer Geocaching Podcast nicht mehr. Daher konnte ich die Folge 41 zum Rolliattribut nicht mehr nachhören/downloaden. Also schrieb ich kurzerhand Dotti an und fragte, ob sie die Podcast Ausgabe AGP_041_Rolliattribut nicht irgendwie online stellen könnte damit ich und ihr diesen tollen Bericht eines Rollstuhlfahrers nachhören könnt. Und ja HERZLICHEN DANK an DottiGross; ich bekam ratz-fatz eine Mail in der eben jene Folge besprochen wurde und darf sie für euch verlinken.

Ich möchte selbst gar nicht mehr viel dazu sagen, hört euch einfach an was Björn ab Minute 20 so erzählt. Klicke dazu auf den Link:

https://www.die-hoermupfel.de/allgaeuergeocacher/AGP_041_Rolliattribut.mp3

  • ab Minute 13: Einleitung zum Thema
  • ab Minute 20: Björn erzählt über sich und einen T1 Geocache mit Attribut rollstuhlfahrertauglich
  • ab Minute 53: Wie ist das nun mit dem Attribut beim Geocaching und im Alltag?

 

Fazit

Hast du keine Zeit oder keine Lust dir die Folge anzuhören, möchte ich einfach nur Björns persönliches Fazit ab Minute 1:01 sinngemäß wiedergeben:

Gibt es einen leichten Weg zum Geocache, kann das Rollstuhlfahrer-Attribut aktiviert werden. Den geocachenden Rollstuhlfahrern wird dieses Attribut sehr wahrscheinlich egal sein; sie probieren es eh aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Replies to “Attribut rollstuhlfahrertauglich bei Geocaching und Opencaching”

  1. Hallo und Danke für das Thema.
    Ich möchte aber auch anmerken, dass es uns Groundspeak und die Reviewer manchmal auch echt schwer machen. So berichteten mir die Owner dass sie das Attribut bei ihrem Cache https://coord.info/GC5YWXX nicht setzen durften, dabei war die T-Wertung von 3 einzig dem langen Weg vom Parkplatz geschuldet, da das Gebiet nur von Anwohnern oder mit Sondergenehmigung befahren werden darf. Die Dose selbst war auf Kniehöhe und direkt vom Teer zu erreichen. Aber nein, war ja nicht T1, daher nix Attribut.

    1. Kann ich aber verstehen. Wenn es ein so weiter Weg zum Final ist dass er T3 ist, dann kann es nicht Rolli-tauglich sein. Denn der Rollstuhlfahrer muss diese Strecke ja erstmal zurücklegen (können),

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: