NATURSPORT.UMWELT.Bewusst

Bereits im Januar 2018 berichtete ich über die Umfrage Natursport-Umwelt-Bewusst. Die Umfrage NATURSPORT.UMWELT.Bewusst des Deutschen Wanderverbandes (DWV) endete am 31.Mai 2018. Die Auswertung wird am 1. September 2018 auf der Messe „TourNatur“ in Düsseldorf präsentiert werden.

Im Nachgang an die Umfrage, habe ich Jan Fillisch (Projektreferent Natursport.Umwelt.Bewusst) angeschrieben, da es mich interessierte weshalb das Thema Geocaching so sehr im Focus steht.

Jan schrieb, mit Geocaching wurde lediglich eine „Sportart“ herausgepickt an deren Beispiel alles einmal durchgespielt werden soll. Je weiter das Projekt fortschreitet, desto mehr Sportarten kommen hinzu. Zudem werden die Erfahrungen im Zusammenspiel Geocaching mit Jagd, Forst, Landwirtschaft und Umweltschutz in die anderen Bereiche sofort einfließen können.

Ziel ist es also, wenn ich es richtig verstanden habe, dass alle gut miteinander auskommen. Ein erster Brückenschlag war sicherlich die Beteiligung der Geocaching-Vereine an der Messe Jagd & Hund. Der nächste Schritt ist der plattformübergreifende Dialog. Dieser Dialog ist natürlich einfacher, wenn er nicht nur über Geocaching-Vereine geht, sondern das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit dahinter stehen.

In diesem Zusammenhang bin ich auf das Event GC7PP6A Lasst uns reden des deutschen Wanderverbandes gestolpert. Es findet am 05.August 2018 um 13:30 Uhr im Institut für Sport und Sportwissenschaft der Uni Kassel statt und soll zu einem Dialog aus dem Projekt NATURSPORT.UMWELT.Bewusst führen.

Nein, es ist nicht zufällig der 5.August – es ist der Tag nach dem Mega-Event Project Märchenhaft in Kassel. Es wird außerdem Frau Potter aus dem Geocaching HQ (Seattle, USA) anwesend sein. Dies zeigt, dass auch Groundspeak an diesem Thema interessiert ist.

Leider ging dieses Event durch die vielen Megas in diesem Jahr komplett unter. Da ich plane in Kassel auch das Frühstücksevent am Sonntag zu besuchen, denke ich, dass ich am Nachmittag auch an diesem Dialogforum teilnehmen werde.

Es wäre schade, würde es bei den wenigen Teilnehmern bleiben. Daher nochmal in Kürze:

GC7PP6A Lasst uns reden
Wann: 05.08.2018 von 13:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
Wo: Institut für Sport und Sportwissenschaft der Uni Kassel

Wenn du dich für eine vorläufige Zusammenfassung der Umfrage interessierst, verweise ich dich gerne an https://www.regiotrends.de. Dort gibt es einen ausführlichen Bericht dazu. Durch diesen Bericht bin ich erst auf das Event Lasst uns reden gestoßen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: