Russland Ukraine Krieg in Geocaching Logs

Im Zuge des unsäglichen Krieges des Herrn P. gegen die Ukraine erhielt ich in den letzten Tagen die Bitte meine Reichweite zu nutzen. Zu nutzen in dem Sinne, wie es Anonymus bei Google-Rezensionen vorschlug – ich nenne es mal Russland Ukraine Krieg in Geocaching Logs – und   den entsprechenden Text in die Online-Logs russischer Geocaches   zu kopieren.

So sehr ich auch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine verachte, bitte denkt auch an die russischen Gastronomen, Geocacher und man kann es weiterspinnen – Blogger. Sorry wenn ich in diesem Beitrag nicht gendere, aber ich möchte dass der Beitrag lesbar bleibt.  In den Guidelines von Groundspeak heißt es:

2.4 Restrictions. Permission to use our services is subject to the following restrictions. Whether these restrictions have been violated shall be determined in our sole discretion. You agree not to:

2.4.5 Upload, post, transmit, or otherwise distribute (including by emailing us) any content or act in a way that targets others on the basis of a legal protected status; is unlawful, harmful, threatening, intimidating, abusive, harassing, tortious, defamatory, profane, obscene, libelous, invasive of another’s privacy, hateful, embarrassing, harmful to minors; promotes political or religious extremism; promotes or provides instructional information about illegal activities; or is otherwise reasonably objectionable to any person or entity.

Meine Übersetzung:

Einschränkungen. Die Erlaubnis zur Nutzung unserer Dienste unterliegt den folgenden Einschränkungen. Ob gegen diese Beschränkungen verstoßen wurde, liegt in unserem alleinigen Ermessen. Sie stimmen zu folgendes nicht zu tun:

2.4.5 Inhalte hochladen, posten, übertragen oder anderweitig verteilen (einschließlich per E-Mail an uns) oder auf der Grundlage eines rechtlich geschützten Status auf eine Weise handeln, die auf andere abzielt; rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, einschüchternd, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, verleumderisch, profan, obszön, verleumderisch, in die Privatsphäre anderer eingreifend, hasserfüllt, peinlich, schädlich für Minderjährige ist; fördert politischen oder religiösen Extremismus; fördert oder unterstützt lehrreiche Informationen über illegale Aktivitäten; oder anderweitig anstößiges gegen eine Person oder Organisation.

 

Russland Ukraine Krieg in Geocaching Logs

Meiner Meinung nach verstößt das Anonymus-Vorgehen gegen Groundspeaks Geocaching-Guidelines Punkt 2.4.5 dahingehend, dass dieser Log dort aufgrund der aktuellen Gesetzgebung von Herrn P.  in Russland als Förderung des politischen Extremismus gesehen werden wird und  illegale Aktivitäten fördert und unterstützt  – auch wenn wir dies  anders sehen.

Natürlich macht es mir nichts aus, wenn ich aufgrund eines Russland Ukraine Krieg in Geocaching Logs von Groundspeak gesperrt werden würde oder gar als person non grata nicht nach Russland  einreisen dürfte. Die Reichweite eines solches Logs wäre bereits in Deutschland lächerlich gering – in Russland würde es im Zweifel nur der Owner sehen und vielleicht 2-3 Geocacher (wenn überhaupt) – und bei entsprechenden Filtern der FSB.

„Sieht“ es der FSB kann es für den Owner sehr schnell ungewollt ungemütlich werden. Hat der FSB den Log gesichert, der Owner löscht den Log vielleicht 1 Stunde zu spät, wandert er aufgrund der aktuellen Gesetzeslage für mehrere Jahre ins Gefängnis; obwohl er nichts dafür kann und ich wäre Schuld ohne es zu wissen…

Daher halte ich auch von der Anonymus-Aktion bei den Google-Bewertungen nichts. Im Zweifel bekommt ein Gastronom Probleme, die er überhaupt nicht zu verantworten hat.

 

 

One Reply to “Russland Ukraine Krieg in Geocaching Logs”

  1. Sehr interessante Ansichtsweise, die, die meisten wohl nicht bedenken! Vorallem die Folgen für andere (Owner).
    Meiner Meinung nach sollte Geocaching doch bitte unpolitisch bleiben. Es ist ein Hobby, bei dem man mal abschalten kann von dem ganzen Chaos und Stress der Welt. Da sind politische Äußerungen fehl am Platz. So schlimm wie es ist, es muss auch Raum geben für neutrale Dinge. Es wäre schön, wenn dieser „Raum“ Geocaching ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: