Inside Geocaching HQ (32): Community Celebration Events + Locationless Cache

Im Inside Geocaching HQ Podcast Nummer 32 geht es „diesmal“ um Community Celebration Events zum 20jährigen bestehen (Geburtstag) von Geocaching.com im Jahre 2020 und einen Locationless Cache. Cindy Potter (Director of Community) war im Gespräch mit Podcaster Chris  (Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Groundspeak)  und es ging darum, was im Jahre 2020 bei Groundspeak (sprich Geocaching.com) so ansteht.

 

Community Celebration Events

Zum einen gibt es die Community Celebration Events zum 20jährigen bestehen (Geburtstag) von Geocaching.com; praktisch eine Erweiterung zu den Lost & Found Events 2009 zum 10jährigen Jubiläum (damals gab es nur 362 Lost & Found Events weltweit).

Ein Community Celebration Event muss mind. 2h andauern; somit erhalten glücklicherweise die Winke-Winke Events diesen Status nicht. Zudem ermöglichte es Groundspeak ausnahmsweise, dass Community Celebration Events bereits 6 Monate vor dem Event-Termin veröffentlicht werden können. Somit können möglichst viele Events an möglichst vielen Orten stattfinden. Du kannst dich noch bis zum 03.06.2020 bewerben und dein Event muss im Zeitraum vom 2.Mai bis 31.Dezember 2020 stattfinden.

 

Teilnahmebedingungen für das Einreichen eine Community Celebration Events

– Du musst mindestens 2 Events oder CITOs innerhalb der letzten 3 Jahren besucht haben (zwischen 2. Dezember 2016 und 2. Dezember 2019).

– Du musst innerhalb der letzten 6 Monate (zwischen 2. Juni 2019 und 2. Dezember 2019) mindestens 1 Geocache geloggt haben

Es werden monatlich von Januar bis Oktober 2020 weltweit etwa 2020 von den angemeldeten Eventowner zufällig ausgewählt um eines der insgesamt 20200 (oder mehr) Community Celebration Events zu veranstalten. Einzige Einschränkung: Community Celebration Events dürfen sich nicht mit Mega- und/oder Giga-Events 2020 in der Nähe überschneiden.

 

Locationless Cache

Zudem gibt es dieses Jahr eine Besonderheit: einen einzigen Locationless Cache

„Bei einem Locationless (Reverse) Geocache geht es nicht darum einen Container zu finden, sondern es muss ein Gegenstand / Objekt (oder wie in diesem Fall Signal the Frog®) gefunden werden und dann muss man in seinem Log angeben, wo das Objekt entdeckt wurde.

Der entsprechende Geocache ist momentan noch für Logeinträge gesperrt, sobald aber Signal the Frog® in 2020 das erste Mal auf einem Event auftaucht wird der Geocache auch logbar sein.

Damit gibt es 2020 die Möglichkeit für viele Geocacher ein neues, sehr seltenes Cache Icon in ihr Profil aufzunehmen […]“

Quelle https://www.gc-reviewer.de/neuer-locationless-reverse-cache/

Speziell geht es um Signal (The Frog)® der (nur) im Jahre 2020 auf ausgewählten Events zu finden und logbar sein wird. Allerdings gibt es 2 Logbedingungen:

 

Die Logbedingungen

  1. Du musst entweder das Signal the Frog® Maskottchen oder das offizielle 2020 Signal the Frog® Banner „persönlich im Jahre 2020“ finden.
  2. Du musst ein Bild von dir (oder einem persönlichen Gegenstand) zusammen mit dem Signal-Maskottchen oder dem Signal-Banner machen und es deinem Online-Log hinzufügen.

Alte Fotos von dir zusammen mit Signal sind nicht erlaubt und werden vom HQ gelöscht (das Icon wirst du aber sehr wahrscheinlich trotzdem behalten wenn es dir nur darum geht). Signal wird ein T-Shirt tragen das es nur im Jahre 2020 geben wird. Wo du das Signal-Maskottchen oder den Signal-Banner „finden“ kannst entscheidet Groundspeak; am Wahrscheinlichsten auf einem der vielen Mega- und Giga-Events.

Natürlich kann der „Signal-Fund“ nur 1x online geloggt werden, egal wie oft du das Maskottchen oder den Banner 2020 siehst und fotografierst. Bitte beachte auch, dass am 1.Januar 2021 das Listing des „Signal-Caches“ archiviert UND für alle Einträge gesperrt wird. Dein Log muss somit bis zum 31.12.2020 erfolgen! Ob das Listing exakt um 0:01 Uhr am 01.01.2021 (nach Seattle-Zeit) oder in den frühen Morgenstunden „irgendwann“ ins Archiv geht weiß ich nicht und ist mir eigentlich auch egal. Merke dir nur, dass der Online-Log des Locationless Caches „irgendwann“ ab dem 01.01.2021 nicht mehr möglich ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: