6. Opencaching Headquarter Event 2019 in Flensburg

Nicht vergessen: Am Wochenende vom 30.08.2019 bis 01.09.2019 findet das 6. Opencaching Headquarter Event 2019 in Flensburg statt.

Leider liegt der Termin in Flensburg für mich etwas ungeschickt und so kann ich in diesem Jahr nicht dabei sein. 2018 war ich beim 5. Opencaching Headquarter Event in Augsburg mit dabei und  es hat (mir) sehr viel Spass gemacht. Ich hoffe, dass ich 2020 wieder dabei sein kann. Doch nun zum

 

6. Opencaching Headquarter Event 2019 in Flensburg

 

30.08.2019: 6. OC-HQ-Vorevent: Marineschule OC150C0

Im Listing steht:

„… in einer Stadt mit langer, legendärer Seefahrer-Geschichte.
In diesen Gebäuden werden seit über hundert Jahren alle Offiziersanwärter der deutschen Seestreitkräfte ausgebildet. Allgemein bekannt, als das „Rote Schloß am Meer“, nennen es die Matrosen auch demutsvoll und scherzhaft „Hogwarts“.

Die Dielen sind getränkt mit Blut, Schweiß und Tränen von Generationen Rekruten und deren hartem, elitärem, seemännischem Drill, aus welchem Admirale, Kap-Hoorn-Segler und umsichtige Politiker hervorgingen. Schwere Eichentüren zu den Stuben bergen so manche Geheimnisse, welche Stabsbootsmann Haack uns in einer kostenlosen Führung mit Anekdoten und Geschichte(n) näher bringt.

Die Führung startet pünktlich um 6 Glasen der dritten Wache am Haupttor, an den Listingkoordinaten.
Es werden max. 20 Anmeldungen möglich sein, sodaß die „werde-teilnehmen“-Logs als verbindlich und geschangheit gebucht sein werden.Merci! …“

 

31.08.2019:6. Opencaching.de HQ Event OC15000

Es handelt sich nicht um ein klassisches Event bei dem die Geocacher kommen, ein Bier (oder Wasser) trinken, loggen und wieder gehen … es läuft etwas anders ab … Daher möchte ich dazu gar nicht viel schreiben. Schaut euch einfach das Listing zu OC15000 an :bye:

Ausführliche Informationen gibt es im Listing und im OCBlog.

01.09.2019: 6. OC-HQ-Nachevent: Haithabu OC150CF

Natürlich fehlt auch das Nachevent nicht und du kannst vor der Heimreise noch ein bisschen Kultur erleben.

“ „Auf dem Weg nach Haithabu“
Begleitet durch unsere Moderatoren geht es durch das historische Gelände über den Halbkreiswall zu den rekonstruierten Häusern.
Auf dem Weg erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Geschichte der frühstädtischen Siedlung.
Die Führung endet in einem der rekonstruierten Häuser, das exemplarisch vorgestellt wird.“

 

Viel Spass

In diesem Sinne möchte ich allen Teilnehmern (und natürlich der Orga) gutes Gelingen und viel Spass wünschen :heart:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: