Neue (alte) Gefahr im Wald: DS

Am Wochenende war ich wandern und wurde an einem Grillplatz auf eine Gefahr im Wald – speziell an Wanderparkplätzen und öffentlichen Grillplätzen aufmerksam gemacht:
gefahr im wald

DS …  Sus Krösus pöbelus wegwerfius….Das Sus grölus pöbelus wegwerfius oder auch Dreckschwein [DS] genannt, hinterlässt Müll wo es sich gerade befindet; speziell an Wanderparkplätzen und  auf öffentlichen Grillplätzen.

Traurig aber wahr – diese Notiz habe ich an einem schönen Grillplatz entdeckt

gefahr im wald
Klicke auf das Bild, es vergrößert sich und du erfährst alles über die DS – [Dreckschwein] Gefahr…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neue (alte) Gefahr im Wald: DS

  1. boz70 sagt:

    Vor ein paar Jahren, als in Gmünd die Gartenschau war, fand ich in der Nähe eines Caches, bei dem ähnliche Zustände herrschten wie im Artikel geschildert, ein Schild, dass hier Videoüberwachung stattfindet, und wenn die DS identifiziert werden, werden sie ins Gehege zu den Waldschweinen gesteckt (letzteres existierte tatsächlich als Teil der Gartenschau). Ich weiß aber nicht, ob es was geholfen hat.

Kommentar verfassen