Eine kleine Geocaching-Wanderung (14.01.2018)

Das Wetter am gestrigen Sonntag war super, das griechische Essen vom Vorabend musste abgearbeitet werden und dazu kam mir eine kleine Geocaching-Wanderung sehr gelegen. Also bekam unser Hund die Hundeleine angeschnallt und wir gingen auf Geocaching-Tour. Da mein GPS-Gerät sowieso mit lief, konnte ich gleich die Strecke aufzeichnen und bei www.gpswandern.de einlesen lassen (klicke auf die Bilder um sie zu vergrößern).

Geocaching-Tour - Spaziergang

Bei Kilometer 2 ging es erstmal etwa 80m Höhenmeter steil nach unten. Das nach-unten-laufen war weniger problematisch als das wieder-nach-oben-keuchen.

Der Anstieg

80 Höhenmeter können sehr anstrengend sein – auch wenn es sich erstmal nicht so anhört wp-monalisa icon. Dafür bin ich mit einem schönen Ausblick belohnt worden.

 

 

Bilder der Geocaching-Wanderung Bilder der Geocaching-Wanderung

Bilder der Geocaching-Wanderung Bilder der Geocaching-Wanderung

Bilder der Geocaching-Wanderung Bilder der Geocaching-Wanderung
Bilder der Geocaching-Wanderung Bilder der Geocaching-Wanderung

Komisch ist nur, dass mein Garmin Oregon 600 die Strecke mit 6,3 km angibt, die Garmin Vivoactive kommt aber nur auf 4,88km… die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen :unsure: Ich habe mir dann noch gleich über Relive die virtuelle Wanderung erstellen lassen – viel Spaß beim Ansehen.

Dieser Beitrag wurde unter On Tour abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen