Smartphone oder eTrex (1)

Nachdem ich mir schon sehr lange überlege, ob ich mein kleines eTrex10 gegen ein Model mit mehr Speicherplatz für Karten austausche (eTrex30 oder Montana 450) habe ich heute auf einer Tour die Genauigkeit des Smartphones mit der Genauigkeit dem eTrex10 verglichen.

Das Ergebnis war ernüchternd, denn das eTrex10 führte mich im Wald häufiger in die falsche Richtung als dass es das Smartphone tat. Bei einem Cache musste ich sogar die Ungenauigkeit beider Systeme im Schnittpunkt suchen und fand dort tatsächlich den Cache…

Das heisst bei meinem 1.Versuch hat die Fraktion „Bessercacher“ verloren, denn das Smartphone ist dem GPSr deutlich unterlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: