Groundspeak lässt die Virtuals wieder auferstehen

Es geistert bereits durch die Geocaching-Welt: Groundspeak erwählt 4000 Geocacher in der Geocaching-Welt welche die Möglichkeit erhalten einen Virtual „zu legen“. Wenn du bisher von Groundspeak keine Mail bekommen hast, dann bist du wohl nicht dabei, denn

… Starting today… [24.08.2017]… , approximately 4,000 geocachers in 63 countries around the world will receive emails with information about their Virtual Reward…

Quelle: https://www.geocaching.com/blog/2017/08/virtual-rewards/

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt worden sein um in den „Genuss“ dieser Möglichkeit zu kommen?

Wer diese Mail erhalten hat, hat nun 1 Jahr lang Zeit einen Virtual Cache zu veröffentlichen. Innerhalb des nächsten Jahres wirst du sehen, ob es „Top-1%-Geocache-Owner“ in deiner Homezone gibt oder nicht – wird kein Virtual gepublished, gibt es keine(n) Top-1%-Owner smiley Die neuen Regeln der Virtuals findest du hier 2.10. Virtual Rewards – Richtlinien

Alles weitere zu den neuen neuen Virtuals findest du im Blog von Groundspeak.

 

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
sorry für die Werbung hier unten,
aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com
nutze muss ich (und du) mit der Werbung
leben die wordpress.com hier unten einspielt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen