Auf Tour mit der Familie

Wir erhielten lieben Besuch aus der Familie. Den ältesten Sohn und die Mutter habe ich bereits im letzten gemeinsamen Urlaub mit dem Geocaching-Fieber angesteckt. Daher sparten wir Kaffee und Kuchen aus und gingen lieber sofort „spazieren“ und dafür etwas länger. Nach einigen Stunden und etlichen gefundenen Dosen hatten wir genug und trafen uns mit der restlichen Familie beim gemütlichen Tagesausklang im Restaurant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: