#288 – Altes Nebengleis

Heute führte mich mein Weg über ein altes Gleis das – so wie es bewachsen war – seit Jahrzehnten nicht mehr befahren wurde. Aber was steht denn dort am Übergang zum Nebengleis? Eine schier undurchdringbare Dornenhecke. Nene – das muss ja nicht sein. Somit musste ich mich durch das Gestrüpp der Bäume schlagen und kam dadurch unversehrt am Final an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: