Zum Verzweifeln

Der Multi „Achtung, Fischdiebe“ brachte mich beinahe zum Verzweifeln.
Aufgrund der Unerfahrenheit suchten wir die ganze nähere Umgebung ab und hörten erst dann auf, als die „Muggelfrau“ sich mit ihrem Nachbarn beriet, ob sie nicht die Polizei holen sollten. Verständlich – wären bei mir vor der Haustüre 2 Erwachsene und 3 Kinder wie die Irren auf und ab gelaufen, hätte ich wahrscheinlich auch nicht anders reagiert.
In den kommenden Wochen habe ich immer mal wieder einen Anlauf gestartet – ohne Erfolg.
In meiner Not schrieb ich einen Vorlogger an und und bat um einen Tipp. Dieser Tipp lies mich die gesuchte Zahl auf Anhieb finden und so konnte ich auch dieses Döslein in meinen Händen halten und loggen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
:rose: 
:sad: 
:scratch: 
:smile: 
:unsure: 
:wacko: 
:whistle: 
:yahoo: 
:applaus: 
:bahnhof: 
:irre: 
:erschrecken: 
:totlachen: 
:lachen3: 
:nein: 
:zustimmen: 
:regen: 
:peinlich: 
:pfeiffen: 
:verrueckt: 
:wand: 
:winken: 
:zensiert: 
:zopf: 
:zwinkern2: